Notice: add_custom_background ist seit Version 3.4.0 veraltet! Benutze stattdessen add_theme_support( 'custom-background', $args ). in /html/wordpress/wp-includes/functions.php on line 4648

Notice: add_custom_image_header ist seit Version 3.4.0 veraltet! Benutze stattdessen add_theme_support( 'custom-header', $args ). in /html/wordpress/wp-includes/functions.php on line 4648
Mensa | Eine weitere bibb Braeunlingen Seite
This is an example of a HTML caption with a link.

Die Mensa

im Bildungs- und Betreuungszentrum

Seit Anfang November 2012 ist die Mensa im ehemaligen Grundschulgebäude und heutigem Bildungs- und Betreuungszentrum eingerichtet. Die Mensa ist modern, hell und freundlich ausgestattet, insbesondere die bunten Stühle sorgen für farbenfrohe Atmosphäre. Dazu trägt auch die Dekoration bei, auf die in der Mensa besonderen Wert gelegt wird und die der jeweiligen Jahreszeit angepasst ist. Der Briefkasten am Eingang zur Mensa kann gerne für Anregungen und Vorschläge der Mensagäste genutzt werden.

Die Mensa selbst ist nahezu ganzjährig geöffnet. Lediglich in den Weihnachtsferien sowie eine Woche in den Pfingstferien ist sie geschlossen.

In der Mensa werden von Montag bis Donnerstag täglich zwischen 30 und 50 Mittagessen, am Freitag einige Essen weniger, ausgegeben. Die „Essensgäste“ der Mensa bestehen in der Regel aus den betreuten Grundschulkinder, den Kindern der beiden Klassen des Förderzentrums Hören und Sprechen Heiligenbronn, die in Bräunlingen unterrichtet werden und seit Mitte November 2012 auch aus Mitarbeitern der Stadt Bräunlingen, vorwiegend aus dem Bauhof und der Stadtverwaltung.

In der Mensa werden, nach Auswahl und Vorbestellung, immer zwei Menüs angeboten, zum einen ein Fleischgericht oder fleischlose/vegetarische Speisen. Es gibt auch täglich eine Nachspeise/Dessert, bestehend aus frischem Obst oder Milchspeisen.

Fragen zur Anmeldung

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an das Schulsekretariat, Frau Paganini, unter der Tel: 0771 897789810.



Unser Team

für die Mensa

Brigitte Bertsche
Barbara Meyer